Zahnzusatzversicherung ARAG - Tarif Z70

Der Tarif Z70 der ARAG ist ein Allroundtarif. Bewertung in Finanztest 08/2014: gut (2,5).

Stärken: Gute Leistungen für Zahnersatz und Kieferorthopädie (70% des Rechnungsbetrages inklusive GKV-Vorleistung), bis zu 3 fehlende Zähne sind mit versicherbar. Es gibt bei medizinischer Notwendigkeit keine Begrenzung auf die Höchstsätze der GOÄ.

Schwächen: Keine Leistung für Zahnbehandlung und Zahnreinigung und Prophylaxe.

Unser Fazit: Preisgünstige Alternative zu den Hochleistungstarifen für alle denen die Regelversorgung im Bereich Zahnbehandlung genügt. Bewährter Tarif mit solider ARAG-Kalkulation.

Download Infopaket incl. Antrag
Direkt bei der ARAG online abschliessen
Weitere Tarife der ARAG: Z100  Z50/90
 

Tarifdetails ARAG Z70:

Tarif ARAG Z70
Bewertung ****
Gesellschaft ARAG
Finanztesturteil Ausgabe 8/2014 gut (2,5)
Weitere Ratings
Kalkulation mit Altersrückstellungen
Letzte Beitragsanpassung 7/2005
Zahnersatz 70% inkl. eventueller GKV-Vorleistung
Implantate 70% inkl. eventueller GKV-Vorleistung
Knochenaufbau bei Implantaten 70%
Funktionsanalyse/ -therapie 70%
Inlays 70% inkl. eventueller GKV-Vorleistung
Zahnbehandlung nein
Leistung bis Höchstsatz GOZ (3,5) ja, wenn medizinisch notwendig auch darüber hinaus
Sachkostenliste nein
Leistungsstaffel 400 € im 1. Jahr, 800 € im 2. Jahr, ab dem 3. Jahr unbegrenzt, jeweils ab Versicherungsbeginn nach Tarif Z70 gerechnet.
prof. Zahnreinigung nein
Kieferorthopädie (KFO) ja 70%, wenn für eine medizinisch notwendige kieferorthopädische Behandlung kein Leistungsanspruch gegenüber der GKV besteht (KIG 2). Besteht Anspruch auf Leistungen der GKV, erfolgt keine Leistung aus diesem Tarif.
Leistung ohne Vorleistung GKV 70%
Vorlage Heil- und Kostenplan empfohlen
Leistungen bei fehlenden nicht ersetzten Zähnen Bis maximal 3 fehlende oder durch Prothesen ersetzte Zähne können gegen ein Risikozuschlag von 20% je Zahn mitversichert werden. Wird der Zuschlag nicht gewünscht, sind diese Zähne nicht mitversichert. Ab 4 Ablehnung;
Wartezeiten Für Versicherungsbeginne im Zeitraum 01.09.2015 bis 01.01.2016 verzichtet die ARAG in allen Zahnzusatztarifen auf die allgemeine und besondere Wartezeit! Zahnbehandlung: 3 Monate Zahnersatz: 8 Monate
Besonderheiten Ab Eintrittsalter 50 ist ein Zahnärztlicher Befundbericht erforderlich.
Antragsfragen
Besonders geeignet für

Profitieren Sie von den SECUdirekt-Garantien!

  Bester Preis
  100% Datenschutz
  anonyme Berechnung
  Nur die besten Tarife im Vergleich (incl. Testsieger)

 

 

Weitere Projekte:

Internationale Krankenversicherung | TOPScout | TopShopScout | Webkatalog | Chili con Carne Rezepte

 


bitte warten ...