TOP-Tarife für Kieferorthopädie für Erwachsene

In der Kieferorthopädie beschäftigt sich die Zahnmedizin vorrangig mit der Verhütung, Erkennung und Behandlung von Kiefer- und Zahnfehlstellungen. Nicht nur bei Kindern und Jugendlichen steigt die Anzahl an durchgeführten kieferorthopädischen Behandlungen in Deutschland jährlich an, ebenso Erwachsene stehen immer häufiger diagnostiziertem Behandlungsbedarf im Bereich Kieferorthopädie gegenüber.  Denn aus zahnmedizinischer Sicht kann eine Behandlung durchaus auch im Erwachsenen-Alter notwendig werden – es gibt hier aus medizinischer Sicht keine Altersgrenze. So ist eine Kieferorthopädie-Behandlung im Vorfeld einer Zahnersatzmaßnahme möglich, um zum Beispiel für eine bevorstehende Brückenversorgung den nötigen Halt im Gebiss zu gewährleisten. Der Umfang und die damit verbundenen Kosten für eine kieferorthopädische Behandlung bei über 18-Jährigen sind nicht minder gering als bei Kindern. Jedoch sehen die gesetzlichen Krankenkassen hier keine Leistungen vor – und wenn, dann nur in extremen Ausnahmefällen. Das bedeutet, dass Sie alle Kosten einer solchen Maßnahme in voller Höhe selbst tragen müssten – ohne eine entsprechende Zusatzversicherung.

Wünschen Sie die Absicherung von Kieferorthopädie bei Erwachsenen, so schränkt dies die Tarifauswahl auf dem Markt bereits ein. Da solche Behandlungen sehr kostenintensiv sind, beinhalten diese Leistungen nur sehr wenige Tarife. 




Gute Tarife
  Tarifdedails
  Download Infopaket  

Inter QualiMed Z90+ZPro
Auch im Top-Tarif der Inter werden neben sehr guten Leistungen für Zahnersatzmaßnahmen, Zahnbehandlungsmaßnahmen und professionelle Zahnreinigung ebenfalls für Kieferorthopädie bei  Erwachsene als Grundabsicherung geleistet. Kieferorthopädische Behandlungen sind im Tarif Z90+ZPro der INTER bereits für Kinder  umfangreich abgesichert. Für Erwachsene werden immerhin 50 % bei kieferorthopädischen Behandlungen erstattet, was als Grundsicherung im Falle eine Kieferorthopädie-Behandlung immer noch eine interessante Leistung aus diesem Tarif darstellt. Ebenso die Erstattung von Mehrkosten, wie zusätzliche Aufwendungen für zum Beispiel  Kunststoffbrackets, Bänder & Bögen, sowie die Versiegelung der Zähne ist Inhalt des Leistungspaketes im Tarif Inter QualiMed Z90+Zpro. Die Inter verzichtet zudem auf die Wartezeiten. Beachten sollte man jedoch, dass in den ersten Versicherungsjahren eine Leistungsstaffel gilt. Somit ist die Erstattung in den ersten Jahren auf 750 € im ersten Jahr, 1500 € im zweiten Jahr und 3000 € im dritten Jahr begrenzt.

 

  Tarifdedails
  Download Infopaket  

ARAG Z 90 Bonus
Der Hochleistungstarif der ARAG bietet neben weiteren Topleistungen, wie Zahnersatzmaßnahmen, Zahnbehandlungsmaßnahmen und professionelle Zahnreinigung ebenfalls Kieferorthopädie für Erwachsene.
Erstattungsfähig sind 80 % des  Rechnungsbetrages, sofern eine medizinische Notwendigkeit für die Kieferorthopädie-Behandlung gegen ist. Dies sollte vor Behandlungsbeginn der ARAG über einen Kostenvoranschlag, Röntgenbilder und Kiefermodelle nachgewiesen werden. Es erfolgen keine Leistungen für rein ästhetische Maßnahmen, sowie für Mehrkosten, die neben der Gebührenordnung der Zahnärzte anfallen (z.B. Mini-, Kunststoffbrackets; superelastische Bögen)
Zudem beinhaltet der Tarif ARAG Z90 Bonus 8 Monate Wartezeit für Kieferorthopädie und eine Leistungstaffel in den ersten Versicherungsjahren.

Weitere Projekte:

Internationale Krankenversicherung | TOPScout | TopShopScout | Webkatalog | Chili con Carne Rezepte

 


bitte warten ...